Ihr Ratgeber zum LLM Studium und Master of Laws
Jetzt vergleichen!
Typ Master of Laws
Universität Münster (JurGrad gGmbH)
Studienform Berufsbegleitend
Studienbeginn September
Dauer 24 Monate
Bewerbungsfrist Juli
Kosten 10.800,00€
Sprache Deutsch
Ort Munster
Empfehlen

Universität Münster (JurGrad gGmbH) / Wirtschaftsrecht (LL.M.) im Detail

Das Wirtschaftsrecht gewinnt insbesondere aufgrund der in den letzten Jahren rasant anwachsenden internationalen Wirtschaftsbeziehungen mehr und mehr an Bedeutung. Neuer Gestaltungs- und Handlungsbedarf wird in den klassischen Wirtschaftsbereichen hervorgerufen. Aber auch das Feld der Restrukturierung und Sanierung darf angesichts der aktuellen Marktlage nicht vernachlässigt werden.

Zahlreiche Synergieeffekte von Wirtschafts- und Insolvenzrecht tragen zu neuen Impulsen und damit zu neuen Herausforderungen bei. Mit den komplexer werdenden Fragestellungen steigen aber auch die Erwartungen an hochqualifizierte Experten mit fachübergreifendem Know-how. Den Anforderungen einer kompetenten Beratung wird nur derjenige gerecht werden können, der sich nicht ausschließlich auf ein Fachgebiet konzentriert, sondern Kenntnisse aus allen Bereichen des Wirtschaftsrechts vorweisen kann.

Vermittelt werden fundierte Kenntnisse im Gesellschafts-, Steuer- und Insolvenzrecht. Darüber lernen die Studierenden Schnittstellen zu ausgewählten Bereichen des Wirtschaftsrechts kennen und werden auf diese Weise für verschiedene Fragestellungen sensibilisiert. Der Masterstudiengang kombiniert die Vermittlung von wissenschaftlich fundiertem Fachwissen mit dem für den beruflichen Alltag entscheidenden Praxisbezug. Ziel des Studiengangs ist es, die Teilnehmer zu befähigen, juristische Problemstellungen auch vor dem Hintergrund betriebswirtschaftlicher Praktikabilität zu strukturieren. Gleichzeitig betonen internationale Inhalte der Lehrveranstaltungen die globale Orientierung dieses Studiengangs. Fallstudien runden ergänzend und unterstützend die Vorlesungen ab.

Bei erfolgreichem Abschluss wird den Absolventen der Hochschulgrad eines „Master of Laws“ (LL.M.) verliehen. Der Studiengang ermöglicht zudem nach Besuch eines kostenlosen Zusatzkurses den juristischen Teilnehmern den Erwerb und Nachweis der besonderen theoretischen Kenntnisse im Sinne der FAO für die Bezeichnung „Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht“.


Studieninhalte


1. Semester

  • Einführung in das Wirtschaftsrecht (Vorschalttag für Ökonomen)
  • Einführung in das Steuerrecht
  • Personengesellschaften und mittelbare Unternehmensbeteiligungen
  • Kapitalgesellschaften: GmbH
  • Kapitalgesellschaften: AG, KGaA, SE
  • Internationales und Europäisches Gesellschaftsrecht
  • Grundlagen des Kapitalmarktrechts

2. Semester

  • Arbeitsrecht
  • Wirtschaftsstrafrecht
  • Grundlagen des Konzernrechts
  • Grundlagen des Europäischen und Deutschen Kartellrechts
  • Finanzierung: Kredit, Kreditbesicherung und sonstige Instrumente der Unternehmensfinanzierung
  • Buchführung und Bilanz
  • Einkommensbesteuerung
  • Vergaberecht
  • Besteuerung von Personengesellschaften
  • Gewerbesteuerrecht und Besteuerung von Körperschaften
  • Grundlagen des internationalen Steuerrechts
  • Grundlagen der Umsatzsteuer
  • Besteuerungsverfahren

3. Semester

  • Grundlagen des Insolvenzrechts
  • Drittrechte/Sicherheiten
  • Insolvenzarbeitsrecht
  • Anfechtungsrecht
  • Steuern in der Insolvenz
  • Verwertung unbeweglichen Vermögens/Zwangsverwaltung
  • Insolvenzplanverfahren (ESUG)
  • Materielles Umwandlungsrecht
  • Unternehmenskauf und Management
  • Gesellschaftsrechtliche Strukturierung

Abschluss


Master of Laws (LL.M.)
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht


Voraussetzungen


Rechts- bzw. wirtschaftswissenschaftlicher Hochschulabschluss

Informationsbroschüre

Eine ausführliche Informationsbroschüre finden Sie auf der Homepage der JurGrad unter www.jurgrad.de.

Videos

WWU Münster / JurGrad - Imagefilm

Die gemeinnützige JurGrad ist Trägerin des Weiterbildungsangebotes der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und bietet zurzeit acht berufsbegleitende Masterstudiengänge in den Bereichen "Arbeitsrecht", "Erbrecht & Unternehmensnachfolge", "Immobilienrecht", "Medizinrecht", "Mergers & Acquisitions", "Steuerwissenschaften", "Versicherungsrecht" und "Wirtschaftsrecht" an.

Module

Handels-/Gesellschafts- u. Wettbewerbsrecht Wirtschaftsrecht Finanzierung u.v.a. Umwandlungssteuerrecht Kapitalgesellschaften Konzernrecht Insolvenzrecht Kapitalgesellschaftsrecht Personengesellschaftsrecht Steuerrecht Gesellschafts- & Insolvenzrecht Wirtschaftsstrafrecht Arbeitsrecht Vergaberecht Insolvenzrecht und Sanierung

Bewertungen

Sie konnten persönliche Erfahrungen zum Angebot "Wirtschaftsrecht (LL.M.)" sammeln? Mit einem persönlichen Erfahrungsbericht helfen Sie Anderen, bessere Entscheidungen zu treffen. Jetzt einen Erfahrungsbericht veröffentlichen

Weitere LL.M. Studiengänge

Name Abschluss Dauer Kosten
Arbeitsrecht (LL.M.) Master of Laws 24 10.800,00€
Erbrecht & Unternehmensnachfolge (LL.M.) Master of Laws 24 10.800,00€
Immobilienrecht (LL.M.) Master of Laws 24 10.800,00€
Medizinrecht (LL.M.) Master of Laws 24 9.900,00€
Mergers & Acquisitions (LL.M.) Master of Laws 24 14.700,00€
Steuerwissenschaften (LL.M.) Master of Laws 24 10.800,00€
Versicherungsrecht (LL.M.) Master of Laws 24 9.900,00€
Empfehlen

Sie wünschen weitere Informationen?

Jürgen Schäfer, M.A., M.A.
Jürgen Schäfer, M.A., M.A.
Prokurist
Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können der Verarbeitung jederzeit widersprechen.

Standort