Ihr Ratgeber zum LLM Studium und Master of Laws
Jetzt vergleichen!
Typ Master of Laws
Universität Münster (JurGrad gGmbH)
Studienform Berufsbegleitend
Studienbeginn April
Dauer 24 Monate
Bewerbungsfrist Februar
Kosten 10.800,00€
Sprache Deutsch
Benötigte Berufserfahrung 1 Jahre
Ort Munster
Empfehlen

Universität Münster (JurGrad gGmbH) / Arbeitsrecht (LL.M.) im Detail

Das Arbeitsrecht ist ein umfassendes und weit verzweigtes Rechtsgebiet, das einem stetigen Wandel unterworfen ist. Immer wieder stellt es die mit ihm befassten Praktiker vor neue Herausforderungen. Die Anforderungen der Rechtsprechung werden schnelllebiger, arbeitsrechtliche Gestaltungsformen vielfältiger, unbefristete Arbeitsverhältnisse seltener, Jobwechsel häufiger. Das Europarecht durchdringt immer mehr das deutsche Arbeitsrecht und die Globalisierung der Märkte steuert ihren Teil zur Entwicklung dieses Rechtsgebietes bei.

Es ist ganz offensichtlich, dass die Anforderungen an die Beratung im Arbeitsrecht und auch an die Personalarbeit komplexer werden. Entsprechend hoch ist der Bedarf an qualifizierten Experten, die fundierte Kenntnisse in allen Bereichen des Arbeitsrechts, fachübergreifendes Know-how und strategische Beratungskompetenz nachweisen können. Hier setzt der berufsbegleitende Masterstudiengang „Arbeitsrecht“ der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster an. Renommierte Universitätsprofessoren und erfahrene Praktiker aus Kanzleien, Unternehmen und Arbeitsgerichten vermitteln umfassende Fachkenntnisse mit direktem Bezug zum beruflichen Alltag.

Der Studiengang spannt mit allen Details den inhaltlichen Bogen vom allgemeinen Individual- und Kollektivarbeitsrecht über das Kündigungsrecht bis hin zum Arbeitsrecht für Führungskräfte. Er thematisiert Wechselwirkungen und Überschneidungen mit anderen Rechtsgebieten und ausgewählten Bereichen der Ökonomie, vermittelt Einblicke in die betriebliche Altersversorgung und die strategische Personalarbeit.

Dieser Masterstudiengang ist speziell auf Berufstätige zugeschnitten und richtet sich an berufserfahrene Juristen und Ökonomen ebenso wie an junge Absolventen, Berufseinsteiger und Referendare, deren Ziel eine Führungsposition mit Tätigkeitsschwerpunkt Arbeitsrecht in einer Kanzlei oder einem Unternehmen, z. B. in der Personalabteilung, ist. Hochschulabsolventen aus anderen Fachrichtungen steht die Teilnahme am Studiengang nach Absolvierung eines zusätzlichen Vorschaltkurses ebenfalls offen.

Bei erfolgreichem Abschluss wird den Absolventen der Hochschulgrad eines „Master of Laws“ (LL.M.) verliehen. Der Studiengang vermittelt den juristisch vorgebildeten Teilnehmern zugleich die besonderen theoretischen Kenntnisse im Sinne der FAO für die Verleihung des Titels „Fachanwalt für Arbeitsrecht“.


Studieninhalte



1. Semester

  • Grundlagen des Individualarbeitsrechts
  • Grundlagen des Sozialversicherungsrechts
  • Grundlagen des Steuerrechts
  • Kollektives Arbeitsrecht
  • Begründung des Arbeits- und Berufsausbildungsvertrages
  • Inhalt und Änderung des Arbeits- und Berufsausbildungsvertrages
  • Atypische Arbeitsverhältnisse: Leiharbeit, MiLoG
  • Arbeitsrecht in der Umstrukturierung und Unternehmenskrise

2. Semester

  • Flexible Arbeitsverhältnisse
  • Besonderheiten des Arbeitsrechts im Öffentlichen Dienst und bei kirchlichen Trägern
  • Beendigung des Arbeits- und Berufsausbildungsvertrages
  • Verfahrensrecht
  • Betriebliche Altersversorgung und besondere Entgeltformen
  • Arbeitsschutzrecht und Gesundheitsmanagement
  • Urlaubsrecht
  • Besonderheiten des Arbeitsrechts bei Führungskräften
  • Compliance

3. Semester

  • Internationale Bezüge des Arbeitsrechts
  • Unternehmensmitbestimmung und Europäische Aktiengesellschaft (SE)
  • Mediation bei Konflikten in der Arbeitswelt
  • Vertragsgestaltung
  • Personalwirtschaft

Abschluss

Master of Laws (LL.M.)
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Voraussetzungen

Hochschulabschluss zzgl. einer mindestens einjährigen Berufspraxis

Informationsbroschüre

Eine ausführliche Informationsbroschüre finden Sie auf der Homepage der JurGrad unter www.jurgrad.de.

Videos

WWU Münster / JurGrad - Imagefilm

Die gemeinnützige JurGrad ist Trägerin des Weiterbildungsangebotes der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und bietet zurzeit acht berufsbegleitende Masterstudiengänge in den Bereichen "Arbeitsrecht", "Erbrecht & Unternehmensnachfolge", "Immobilienrecht", "Medizinrecht", "Mergers & Acquisitions", "Steuerwissenschaften", "Versicherungsrecht" und "Wirtschaftsrecht" an.

Module

Sozialversicherungsrecht Personalentwicklung Compliance Steuerrecht Personalwirtschaft Arbeits- und Vertragsrecht Mediation Verfahrensrecht Arbeitsschutzrecht Compliance Management

Bewertungen

Sie konnten persönliche Erfahrungen zum Angebot "Arbeitsrecht (LL.M.)" sammeln? Mit einem persönlichen Erfahrungsbericht helfen Sie Anderen, bessere Entscheidungen zu treffen. Jetzt einen Erfahrungsbericht veröffentlichen

Weitere LL.M. Studiengänge

Name Abschluss Dauer Kosten
Erbrecht & Unternehmensnachfolge (LL.M.) Master of Laws 24 10.800,00€
Immobilienrecht (LL.M.) Master of Laws 24 10.800,00€
Medizinrecht (LL.M.) Master of Laws 24 9.900,00€
Mergers & Acquisitions (LL.M.) Master of Laws 24 14.700,00€
Steuerwissenschaften (LL.M.) Master of Laws 24 10.800,00€
Versicherungsrecht (LL.M.) Master of Laws 24 9.900,00€
Wirtschaftsrecht (LL.M.) Master of Laws 24 10.800,00€
Empfehlen

Sie wünschen weitere Informationen?

Kirsten Schoofs
Kirsten Schoofs
Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können der Verarbeitung jederzeit widersprechen.
10 Interessenten interessieren sich aktuell ebenfalls für diese Hochschule

Standort