Ihr Ratgeber zum LLM Studium und Master of Laws
Jetzt vergleichen!
Typ Master of Laws
Universität Münster (JurGrad gGmbH)
Studienform Berufsbegleitend
Studienbeginn Oktober
Dauer 24 Monate
Bewerbungsfrist Juli
Kosten 9.900,00€
Sprache Deutsch
Benötigte Berufserfahrung 1 Jahre
Ort Munster
Empfehlen

Universität Münster (JurGrad gGmbH) / Versicherungsrecht (LL.M.) im Detail

Während das Versicherungsrecht in der universitären Ausbildung nur ein Schattendasein fristet, eröffnet es dem spezialisierten Juristen in der Praxis attraktive Betätigungsfelder.

Für den schadens-, vertrags- und wirtschaftsrechtlich ausgerichteten Anwalt sind Kenntnisse insbesondere im Versicherungsvertragsrecht unverzichtbar. Dies belegt nicht zuletzt die im März 2003 getroffene Entscheidung der Satzungsversammlung der Bundesrechtsanwaltskammer, eine Fachanwaltschaft für Versicherungsrecht einzurichten. Darüber hinaus bietet aber auch die Versicherungswirtschaft schon seit jeher dem Volljuristen anspruchsvolle Berufs- und Karrieremöglichkeiten.

Die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster hat deshalb in Zusammenarbeit mit der Münsterischen Forschungsstelle für Versicherungswesen im Jahre 2003 den Masterstudiengang „Versicherungsrecht“ eingerichtet. Er ist von Wissenschaftlern und Praktikern gemeinsam konzipiert worden und vermittelt vertiefte Kenntnisse in allen wichtigen Versicherungssparten. Der Studiengang berührt darüber hinaus zentrale Fragestellungen des Versicherungsaufsichtsrechts und macht die (vorwiegend) juristisch ausgebildeten Teilnehmer auch mit den Grundzügen des Versicherungsmanagements, des Risikomanagements (Versicherungsmathematik) und der Versicherungsmedizin vertraut. Bei erfolgreichem Abschluss wird den Absolventen der Hochschulgrad eines „Master of Laws“ (LL.M.) verliehen.

Da der Studiengang alle relevanten Bereiche des Fachgebiets „Versicherungsrecht“ im Sinne von § 14a der Fachanwaltsordnung behandelt, ermöglicht er den juristisch vorgebildeten Teilnehmern den Erwerb und Nachweis der besonderen theoretischen Kenntnisse im Sinne der FAO für die Verleihung der Bezeichnung „Fachanwalt für Versicherungsrecht“.


Studieninhalte


1. Semester

  • Allgemeines Versicherungsvertragsrecht
  • Vermittlerrecht
  • Allgemeines Sachversicherungsrecht
  • Recht der Rückversicherung
  • Recht der Unfallversicherung
  • Risikomanagement: Einführung in die Versicherungsmathematik
  • Reiseversicherungsrecht
  • Grundlagen der Haftpflichtversicherungen
  • Private Haftpflichtversicherungen
  • Betriebs- und Produkthaftpflichtversicherungsrecht
  • Umwelthaftpflicht- und Umweltschadenversicherung
  • Gesellschaftsrechtliche Grundlagen
  • Cyber-Versicherung
  • D&O-Versicherung

2. Semester

  • Recht der Pflichtversicherung und der Haftpflichtversicherungen der freien Berufe
  • Recht der Lebensversicherung
  • Recht der privaten Krankenversicherung
  • Recht der Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Grundzüge des Versicherungsmanagements
  • Rechtsschutzversicherungsrecht
  • Recht der Fahrzeugversicherung

3. Semester

  • Grundzüge des Vertrauensschaden- und Kreditversicherungsrechts
  • Grundzüge des Internationalen Versicherungsvertragsrechts
  • Transport- und Speditionsversicherungsrecht
  • Recht der Versicherungsaufsicht
  • Versicherungsunternehmensrecht
  • Internationale Versicherungsprogramme
  • Grundlagen des Sozialversicherungsrechts
  • Grundzüge der Versicherungsmedizin

Abschluss


Master of Laws (LL.M.)
Fachanwalt für Versicherungsrecht


Voraussetzungen


Rechts- bzw. wirtschaftswissenschaftlicher Hochschulabschluss zzgl. einer mindestens einjährigen Berufspraxis


Informationsbroschüre

Eine ausführliche Informationsbroschüre finden Sie auf der Homepage der JurGrad unter www.jurgrad.de.

Termine

23.04.2018 - 20.07.2019
14:00 Uhr - 13:00 Uhr
Munster

Videos

WWU Münster / JurGrad - Imagefilm

Die gemeinnützige JurGrad ist Trägerin des Weiterbildungsangebotes der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und bietet zurzeit acht berufsbegleitende Masterstudiengänge in den Bereichen "Arbeitsrecht", "Erbrecht & Unternehmensnachfolge", "Immobilienrecht", "Medizinrecht", "Mergers & Acquisitions", "Steuerwissenschaften", "Versicherungsrecht" und "Wirtschaftsrecht" an.

Module

Versicherungswirtschaft u.v.a. Sachversicherungsrecht Risikomanagement Sozialversicherungsrecht Versicherungsvertragsrecht Berufsunfähigkeitsversicherung Haftpflichtversicherung Krankenversicherung Lebensversicherung Rechtsschutzversicherung Unfallversicherung

Bewertungen

Sie konnten persönliche Erfahrungen zum Angebot "Versicherungsrecht (LL.M.)" sammeln? Mit einem persönlichen Erfahrungsbericht helfen Sie Anderen, bessere Entscheidungen zu treffen. Jetzt einen Erfahrungsbericht veröffentlichen

Weitere LL.M. Studiengänge

Name Abschluss Dauer Kosten
Arbeitsrecht (LL.M.) Master of Laws 24 10.800,00€
Erbrecht & Unternehmensnachfolge (LL.M.) Master of Laws 24 10.800,00€
Immobilienrecht (LL.M.) Master of Laws 24 10.800,00€
Medizinrecht (LL.M.) Master of Laws 24 9.900,00€
Mergers & Acquisitions (LL.M.) Master of Laws 24 14.700,00€
Steuerwissenschaften (LL.M.) Master of Laws 24 10.800,00€
Wirtschaftsrecht (LL.M.) Master of Laws 24 10.800,00€
Empfehlen

Sie wünschen weitere Informationen?

Jürgen Schäfer, M.A., M.A.
Jürgen Schäfer, M.A., M.A.
Prokurist
Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können der Verarbeitung jederzeit widersprechen.
6 Interessenten interessieren sich aktuell ebenfalls für diese Hochschule

Standort