Ihr Ratgeber zum LLM Studium und Master of Laws
Jetzt vergleichen!
Typ Master of Laws
Universität Liechtenstein
Studienform Berufsbegleitend
Studienbeginn September
Dauer 18 Monate
Kosten 23.000,00€
Sprache Deutsch & Englisch
Ort Vaduz
Empfehlen

Universität Liechtenstein / Executive Master of Laws (LL.M.) in International Taxation im Detail

Die ständigen Veränderungen des Nationalen und Internationalen Steuerrechts stellen eine der zentralen Herausforderungen für die internationale Besteuerung und Steuerplanung von grenzüberschreitend tätigen Unternehmen und Konzernen, aber auch für international über Vermögensstrukturen sowie direkt in Finanzinstrumente, Unternehmensbeteiligungen, Immobilien und Sachwerte investierende Privatpersonen und institutionelle Investoren dar. Diese Herausforderungen erfordern eine steuerliche Spezialausbildung, die sowohl bestimmte nationale und internationale Steuerrechtsordnungen und Steuersysteme als auch deren grenzüberschreitendes Zusammenspiel unter Berücksichtigung der verschiedenen Formen der internationalen Steuerkooperation sowie des Europäischen Steuerrechts umfasst. Die Studieninhalte des Executive-Master-Studiengangs sind entsprechend konsequent auf konkrete grenzüberschreitende Fragestellungen und Fallgestaltungen ausgerichtet.

Inhalte

International Taxation: Steuersysteme - Steuerrecht - Steuerkooperation - Steuerplanung

Modul 1:
Steuersysteme - Nationales und Internationales Steuerrecht:
LI, AT, CH, DE
6 Tage, 5 ECTS

Modul 2:
Internationale Steuerkooperation:
DBA/TIEA - Europäisches Steuerrecht: EU/EWR - UK Steuerrecht
6 Tage, 5 ECTS

Modul 3:
Nationale und Internationale Besteuerung von Unternehmen und Konzernen - US-amerikanisches Steuerrecht
6 Tage, 5 ECTS

Modul 4:
Internationale Steuerplanung: Unter-nehmen - Mehrwert- und Umsatzsteuer
6 Tage, 5 ECTS

Modul 5:
Internationale Steuerplanung: Vermö-gensstrukturen - Lebensversicherungen - Steuerstrafrecht: LI, AT, CH, DE
6 Tage, 5 ECTS

Modul 6:
Internationale Steuerplanung: Finanz-instrumente und Versicherungen - EU-Zinsbesteuerung - Lux-Steuerrecht
6 Tage, 5 ECTS

Modul 7:
International Tax Planning:
Corporate & Wealth Tax Management - HK/SIN-Steuerrecht - Studienreise
6 Tage, 5 ECTS

Modul 8:
International Private Wealth Mangement:
Finance, Recht, Steuern
6 Tage, 5 ECTS

Master Thesis (6 Monate, 20 ECTS)

Abschluss: Executive Master of Laws (LL.M.) in International Taxation

Voraussetzungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Executive-Master-Studiengang ist ein erfolgreich abgeschlossenes juristisches oder wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium. Es besteht darüber hinaus die Möglichkeit einer Zulassung bei vergleichbarer oder anderweitiger Eignung, die der Studienleitung nachzuweisen und von dieser in einem persönlichen Gespräch nachzuprüfen ist. Über die Zulassung entscheidet die Studienleitung nach Durchsicht der fristgerecht und vollständig eingereichten Bewerbungsunterlagen.

Ablauf, Start und Dauer

Das Studium ist modular aufgebaut und umfasst drei Semester. Zudem ist eine Masterthesis, deren Bearbeitungszeit vier Monate beträgt und die einen Umfang von ca. 40 Seiten aufweist, zu erstellen. Im Einzelnen besteht der Executive-Master-Studiengang aus acht Modulen mit jeweils sechs Tagen Unterricht. Insgesamt sind 16 Präsenzphasen, pro Monat jeweils einmal von Donnerstag bis Samstag (unter Berücksichtigung von Feiertagen) , mit einem Umfang von zehn Lektionen à 45 Minuten pro Tag vorgesehen (480 Lektionen). Das letzte Semester ist der Abfertigung der Masterthesis gewidmet. An jedem ersten und/oder zweiten Donnerstag oder Freitag eines Moduls werden neben dem regulären Studienplan Themenabende zu aktuellen Entwicklungen im nationalen und internationalen Steuerrecht sowie der internationalen Steuerplanung durchgeführt. Diese Themenabende stehen auch den ehemaligen Studierenden des Executive Master of Laws (LL.M.) in International Taxation (Alumni) offen. Dadurch wird auch das individuelle Netzwerk ausgebaut und der fachliche Austausch in besonderer Weise gefördert.

Bewerbung

Zum Studiengang wird zugelassen, wer die Zulassungsbedingungen erfüllt und alle für die Anmeldung notwendigen Unterlagen (Download unter www.uni.li/steuern/weiterbildung) fristgerecht eingereicht hat. Die Aufnahme erfolgt nach dem Eingangsdatum der Anmeldung. Das Anmeldeverfahren beginnt mit der Einreichung des Anmeldeformulars. Eine frühzeitige Anmeldung wird empfohlen.

Kosten

Die Studiengebühr für den gesamten Studiengang beträgt CHF 26 800.– . Darin sind die Kosten für die Unterlagen und die Klausuren, nicht aber die Reisekosten der Studienreise in Modul 7 (Wahlmodul) und optionaler Exkursionen und Weiterbildungsangebote enthalten. Die Studiengebühren werden in drei Raten jeweils zu Semesterbeginn erhoben 

Bewertungen

Sie konnten persönliche Erfahrungen zum Angebot "Executive Master of Laws (LL.M.) in International Taxation" sammeln? Mit einem persönlichen Erfahrungsbericht helfen Sie Anderen, bessere Entscheidungen zu treffen. Jetzt einen Erfahrungsbericht veröffentlichen

Weitere LL.M. Studiengänge

Empfehlen

Sie wünschen weitere Informationen?

Anja Gierhake
Anja Gierhake
Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können der Verarbeitung jederzeit widersprechen.

Standort