Ihr Ratgeber zum LLM Studium und Master of Laws
Jetzt vergleichen!

Donnerstag, 29 November, 2018

Wenn Sie einen LL.M. anstreben und Ihr Arbeitgeber nicht bereit ist, Ihnen das Studium zu finanzieren, haben Sie vielleicht auch schon einmal daran gedacht, sich um ein Stipendium zu bewerben. Dabei gibt es grundsätzlich zwei Möglichkeiten: Sie können sich um ein Stipendium an Ihrer Hochschule bewerben, oder Sie können sich um ein externes Stipendium bemühen.

Stipendiaten aus unterschiedlichen Quellen und für verschiedene Bewerber

Denn die meisten Law Schools bieten beim Bewerbungsprozess für das Studium auch die Möglichkeit, sich für eines der Stipendien zu bewerben, die unter den Bewerbern vergeben werden. Diese Stidpendien sind teilweise gebunden für bedürftige Studierende, für bestimmte Ethnizitäten oder Herkunftsländer und manchmal sollen sie Ungleichheiten bekämpfen und zum Beispiel Minoritäten oder Frauen fördern. Deshalb ist es gerade für internationale Studierende wichtig, sich schon vor der Bewerbung über verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten zu informieren. Auch für bestimmte Spezialisierungen innerhalb des LL.M. gibt es Stipendien. An der Northwestern Pritzker School of Law wird zum Beispiel ein Stipendium für die Spezialisierung in Menschenrechte vergeben.

Aus der Masse herausstechen

Dennoch sind die meisten Stipendien begehrt und damit entsprechend umkämpft. Als Bewerber sollten Sie daher betonen, wo Sie sich von der Masse abheben. Dabei dürfen Sie erwarten, dass die meisten Mitbewerber gute Noten in ihrem ersten Abschluss hatten und vielleicht auch schon eine Veröffentlichung. Auch wenn diese Errungenschaften gut sind und Sie dadurch durchaus punkten, verlangen einige Stipendien-Anbieter noch andere Fähigkeiten von den Bewerbern.

So erklärte die Direktorin der internationalen Programme der Pritzker Law School, Adi Altshuler, dass für sie meistens die Kandidaten besonders auffallen, die hervorragende Noten haben, sich darüber hinaus aber auch in der Gesellschaft oder der Gemeinschaft, in der sie sich derzeit aufhalten, einbringen. Dieser Service an den Mitmenschen sei der Schule auch wichtig. Darüber hinaus können auch andere Interessen, die einen Kandidaten menschlicher und interessanter machen, und eine Übereinstimmung von Zielen mit dem Studienangebot die Entscheidung für einen Stipendiaten beeinflussen.