Ihr Ratgeber zum LLM Studium und Master of Laws
Jetzt vergleichen!

Montag, 5 November, 2018

Die Columbia Law School hat den Start eines neuen Executive-Programms bekannt gegeben. Dabei werden Online-Kurse mit intensiven Präsenzphasen kombiniert.

Hybrid-Kurs

Das neue Programm findet als Hybrid statt. Die Studierenden nehmen das Studium im März online auf. Ab Mai stehen dann über 12 Wochen verteilt Sommer-Kurse direkt an der Columbia Law School in New York auf dem Programm. Insgesamt dauert der neue Executive LL.M. rund ein Jahr.

Studieninhalte

Dabei umfasst der Studiengang „Executive LL.M. in Global Business Law“ eine Reihe an Themen. Die Pflichtkurse bestehen aus einer Einführung in das amerikanische Rechtssystem, Amerikanisches Vertragsrecht, Firmenrecht, Ethik für Juristen und Colloquia. Darüber hinaus können die Studierenden Schwerpunkt-Kurse wählen.

Studienvoraussetzungen

Um sich für das neue Programm zu bewerben, sollten Kandidaten einen ersten juristischen Abschluss haben und mindestens fünf Jahre als Juristen tätig gewesen sein. Bewerbungen werden im Laufe des Januars 2019 angenommen, bis alle Studienplätze gefüllt sind.

Weitere Informationen


Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://executive-llm.law.columbia.edu/