Juristischer Referent (m/w/d) Schwerpunkt Fehlverhaltensbekämpfung nach § 81a SGB V

Empfehlen

Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe

Das Stellenangebot "Juristischer Referent (m/w/d) Schwerpunkt Fehlverhaltensbekämpfung nach § 81a SGB V" wurde von der Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippeam 21.07.2021 veröffentlicht. Einstiegszeitpunkt ist der 19.07.2021. Das Stellenangebot richtet sich an die Karrierestufe "Mit Berufserfahrung". Der angebotene Job fällt in den Tätigkeitsbereich Recht, Jura, Wirtschaftsrechtund gehört zum Beruf Jurist. Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippemit Sitz in Dortmundundbietet Leistungen und Angebote im Bereich Gesundheit und Soziales. Die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe ist eine Sonstige bzw. Sonstige. Im aktuellen Jahr 2021 arbeiten ca. 1000 Mitarbeiter bei der Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe

Position Juristischer Referent (m/w/d) Schwerpunkt Fehlverhaltensbekämpfung nach § 81a SGB V
Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe
Branche Gesundheit und Soziales
Beschäftigungsart Vollzeit
Start 19.07.2021
Tätigkeitsfeld Recht, Jura, Wirtschaftsrecht
Beruf Jurist
Karrierestufe Mit Berufserfahrung
Mitarbeiter 1000
Ort Dortmund / Jurist Jobs in Dortmund
Erschienen vor 13 Tagen

Standort